Joe Biden: Gottloser Linksradikaler

Diese Galerie enthält 1 Foto.

US-Präsident Trump liegt aktuell bei den Meinungsumfragen zur Präsidentenwahl im November 2020 mit Differenzen von fünf bis zehn Prozent hinter seinem Konkurrenten Joe Biden. Wie der KURIER am 7.8.2020 berichtete, versucht sich Trump nun mit entsprechender göttlicher Hilfe, es heißt dort u.a.: "US-Präsident Donald Trump wirft seinem demokratischen Herausforderer Joe Biden Gottlosigkeit vor. 'Er folgt einer radikal linken Agenda, er will euch eure Waffen nehmen, er will den zweiten Verfassungszusatz – das Recht auf Waffenbesitz – zerstören, keine Religion, nichts, er will die Bibel … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Lutherstadt Wittenberg: Judenhass — in Stein gemeißelt

Diese Galerie enthält 1 Foto.

WEIMAR. (fgw) Anfang Juni haben Demonstranten in der englischen Hafenstadt Bristol die Statue des Sklavenhändlers Edward Colston aus dem 17. Jahrhundert vom Sockel gezerrt und in das Hafenbecken gekippt. Dieser Herr betrieb als Chef der Firma „Royal African Company“ den lukrativen Transport Zehntausender Afrikaner über den Atlantik, damit sie sich in der Karibik und der Kolonie Virginia auf Zuckerplantagen mit gewinnbringender Arbeit zu Tode schuften konnten.   (Foto: KHL) Gegen Sklaverei gab es in den folgenden Jahrhunderten immer wieder Widerstand, Aufruhr und Revolutionen, bei … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Abgründe

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Rezension von Dr. Gerfried Pongratz: „Unter die Haut gehende Geschichten, die das Leben schrieb und neue Verstehenshorizonte öffnen“ Hans Hopf: „Abgründe – Spektakuläre Fälle aus dem Leben eines Psychotherapeuten“ © Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2020, ISBN 978-3-608-98333-3, 187 Seiten.   Ein renommierter deutscher analytischer Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut – dazu auch Supervisor, Gutachter, Dozent, Vortragender, Autor etc. – blickt im 77. Lebensjahr auf seine Arbeit als Psychotherapeut zurück: “In diesem Buch will ich erzählen, was ich therapeutisch erreichen konnte und auch, woran ich gescheitert bin. Es … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Religions- und Weltanschauungsfreiheit

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

An welches «Gott» auch immer du glaubst; Was auch immer deine Religion oder deine Weltanschauung ist: Zwinge oder nötige deswegen niemanden zu etwas; Stelle aufgrund dessen keinen Machtanspruch; Und richte deshalb keinen Schaden an. . . N.B. zum Machtanspruch: Macht soll nach meinem Verständnis aufgrund von Qualifikation und in einem demokratisch-rechtsstaatlichen Verfahren übertragen und legitimiert werden. Dies schließt die Erhebung eines Machtanspruchs aus eigenem Antrieb oder aus Eigeninteresse aus. . . _____Beitragsbild:Collage aus Symbolen von neun Religionen Quelle: Wikipedia Eckhardt Kiwitt Pfalzgrafstr. 5 D-85356 … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Corona beim Nachbarn

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Österreich-Corona im Juli 2020 Insgesamt schaute das österreichische Corona-Kurvenbild am 31.7.2020 so aus: Man sieht es auch auf der Gesamtgraphik, das Zusammensinken der Neuinfektionen mit den Gesundeten hat aufgehört, die Verstorbenen sind fast gleichbleibend, aber die Kranken nehmen sichtbar wieder zu. Um die Entwicklung genauer zu sehen, hier eine eigene Juli-Graphik: Aber richtig genau sieht man das an der Tabelle aus der die Graphik gemacht wurde: Man sieht hier: Nur noch 13 Tote im ganzen Monat, die Gesundeten vermehrten sich um 2.267, die noch … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Zwischen Moschee und Moderne – Von Kantomas

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Mein Vater und meine Mutter kamen Anfang der siebziger Jahre ins gelobte Land, genannt Deutschland, obwohl es ihnen in der Türkei nicht unbedingt schlecht ging. Ich weiß nicht, wie weit es stimmt, aber angeblich sollen sie mit Trompeten und Posaunen am Bahnhof empfangen worden sein. Nachdem er einige Jahre bei BMW in München gearbeitet hatte, holte er mich, meinen Bruder und meine ältere Schwester 1978 nach. Ich war acht Jahre alt. Fast zeitgleich zogen wir nach Hamburg, wo er einen Arbeitsplatz bei Mercedes bekam. … Weiterlesen

Weitere Galerien | 10 Kommentare

Lernen S’ Geschichte, Herr Reporter! – Bruno Kreisky, Episoden einer Ära

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Rezension: Dr. Gerfried Pongratz: Zeitgeschichte, verbunden mit tiefen Einblicken in das Leben und die politische Bedeutung der großen Persönlichkeit Bruno Kreisky. Ulrich Brunner: „Lernen S’ Geschichte, Herr Reporter! – Bruno Kreisky, Episoden einer Ära“ © 2020 Ecowin Verlag bei Benevento Publishing Salzburg – München, ISBN 978-3-7110-0263-1   „Lernen S’ a bisserl Geschichte…“ ein seit Jahrzehnten geflügeltes Wort in Österreich; ein Zitat, ein Diktum, das im sonor schleppenden Tonfall seines Sprechers vielen Österreicherinnen und Österreichern – auch durch oftmalige audiovisuelle Wiederholung bedingt – nach wie … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

fowid über die Bundeswehr: Religion und Militärseelsorge

Diese Galerie enthält 1 Foto.

WEIMAR. (fowid/fgw) Seit Aufstellung der Bundeswehr (1955) ist die Militärseelsorge ein integraler Bestandteil der Bundeswehr, der konzeptionell mit der „Inneren Führung“ verbunden ist. Seitdem hat sich die religiöse Situation in Deutschland stark verändert („Säkularisierung“). Die Frage ist, ob sich diese Veränderungen auch hinsichtlich der Aufgaben, der Anzahl der Militärgeistlichen und ihrer Finanzierung entsprechend verändert darstellt.   Historisches Ein umstrittenes Thema, denn einerseits heißt es (pro Militär und Militärseelsorge) „Macht aus euren Pflugscharen Schwerter und aus euren Sicheln Spieße! Auch der Schwache rufe: Ich bin … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Intelligent Design aus Menschenhand?

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Gibt es etwas Schöneres auf der Welt als das glucksende Lachen eines fröhlichen gesunden Kindes? Gibt es etwas Befriedigenderes im Leben als zuzuschauen wie sich dieses Produkt der Liebe unter tätiger Hilfe der Eltern zu einem freien selbständigen und selbstbewussten Wesen entwickelt? Die meisten Frauen und zunehmend wohl auch Männer werden dem ohne jede Einschränkung zustimmen. Nur Narren können auf die abwegige Idee verfallen, ein solches Glück einschränken zu wollen oder es gar zu verbieten. Jeder, der nur einen Rest von Herz und Verstand … Weiterlesen

Weitere Galerien | 14 Kommentare

Trump mit Corona-Beißkorb

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Jetzt ist US-Präsident Trump so unterwegs: Ist er einsichtig geworden, dass der Corona-Virus doch gefährlich ist? Die USA sind schließlich das Land mit den meisten Infektionen! (Bild YouTube-Screenshot)) Mit den Zahlen bis 13.7.2020 schaut das in der statistischen Graphik so aus: Die Kurve der Neuinfizierten wird immer steiler! Bis zum 13.7. hatten die USA 138.247 Corona-Tote. Das wurde in gut vier Monaten geschafft! Die USA hatten seinerzeit – von August 1964 bis zur endgültigen amerikanischen Niederlage Ende April im Jahre 1975 im Vietnamkrieg rund … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

USA: Kein Raum für Arbeiterpartei

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Warum es in den USA nie eine politisch wirksame Partei der arbeitenden Bevölkerung gegeben hat, erklärte am 11.7.2020 die marxistische  "Junge Welt"  mit Texten von Friedrich Engels aus dem Jahre 1892 und 1893. Auszüge aus: Friedrich Engels an Friedrich Adolph Sorge, Brief vom 6. Januar 1892. In: Karl Marx/Friedrich Engels: Werke (MEW), Band 38. Dietz Verlag, Berlin 1974, Seiten 245-246 – Friedrich Engels an Friedrich Adolph Sorge, Brief vom 2. Dezember 1893. In: MEW, Band 39. Dietz Verlag, Berlin 1973, Seite 173: Friedrich Engels … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Missbraucht

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Aussteiger warnt vor religiösen Fundamentalisten -Eine Kindheit voller Angst und in ständiger Alarmstimmung- Bernd Vogt erlebte seine Kindheit als Außenseiter in Schule und Gesellschaft und warnt heute vor strenggläubigen christlichen Gruppen. Wie bringt man Eltern dazu, ihr 10-jähriges Kind allen Ernstes vor die Wahl zu stellen: »Wenn der Herr Jesus Mama und Papa geholt hat, wo willst du dann bleiben, bei Oma oder lieber bei Tante Helga« oder völlig emotionslos zu sagen: »Wenn du erst in der Hölle bist, dann können wir dir auch … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Selbst-Test – per Rundmail verbreitet am 4.7.2020

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Denkmäler werden gestürzt, S-Bahn-Stationen umbenannt, Kinderbücher verboten und die deutsche Sprache bereinigt, alles wegen der Vorwürfe des Rassismus. Und wie rassistisch bist du? Beantworte die folgenden Fragen, am Ende erfährst du, wieviel Rassismus in dir steckt. Wem sollte ein Denkmal errichtet werden? (a) Fred Astaire (b) Bismarck (c) Flipper Welche Reis-Sorte bevorzugst du? (a) Onkel Ben (b) Wildreis (c) Ich ess lieber Kartoffeln Welche Kinderbücher hast du gelesen? (a) Zehn kleine N-Wörterchen (b) Tim und Struppi (c) Meckis neue Abenteuer Wie beginnst du ein … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

Die Betonung des Andersseins

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Kulturgeschichtliche Variationen von „Rassismus“ In der Folge des gewaltsamen Todes von George Floyd in den USA am 25. Mai 2020, der in den Medien weltweit diskutiert und debattiert wurde und dem die Wikipedia einen Artikel gewidmet hat, wurde u.a. auch der „Rassismus“-Begriff vielfältig thematisiert. Im Verlauf der Berichterstattungen und Debatten wurden Themen und Sachverhalte miteinander vermengt, die mit dem eigentlichen Ereignis, der, wie ich es nenne, Ermordung des George Floyd im Rahmen einer in den USA nicht ungewöhnlichen polizeilichen Überreaktion miserabel ausgebildeter und entsprechend … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Die geistliche Insolvenz der Kirchen bricht sich Bahn

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Austrittszahlen sind Beleg für vollständiges Versagen.   Die Fakten sind dramatisch: Mit den immer weiter steigenden Austrittszahlen verlieren die beiden christlichen Konfessionen ihre gesellschaftliche Mehrheit im Land. Doch es wäre zu kurz gedacht, würde man lediglich die Missbrauchsskandale für die Entwicklung verantwortlich machen; immerhin stehen die Protestanten den Katholiken beim Verlassen ihrer Kirche in nichts nach. Und auch die Kirchensteuerbelastung alleine kann kein Grund dafür sein, dass sich immer mehr Christen ihrer angestammten Vertrautheit lossagen.   Offenbar liefern Bistümer und Landeskirchen nicht mehr das, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Über 42 Prozent der Ischgler haben Corona-Antikörper

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Diese Meldung zog heute am 25.6.2020 durch die Medien! In diesem Tiroler Ort war ja der Start der Corona-Pandemie in Österreich. Die 42 Prozent sind gemäß einer Studie der Medizinischen Universität Innsbruck der höchste bisher weltweit publizierte Wert! Dort war man ja sehr sorglos mit den Erkrankungen umgegangen, die ersten Erkrankungen traten schon im Februar auf, es erfolgten keine Reaktionen, offiziell wurde der erste Krankheitsfall erst am 7. März gemeldet, das Land Tirol veranlasst am 10. März Lokalschließungen, am 12. März gibt es in Österreich … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Das Kopftuch und Edeka

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Anmerkung: EDEKA ist in der BRD ist ein genossenschaftlich organisierter kooperativer Unternehmensverbund im deutschen Einzelhandel Aussendung von Hartmut Krauss vom 20.6.2020: Islamisierung unter dem Deckungsschutz der "Antidiskriminierung" Wie weit die Islamisierung bereits mit Hilfe der hinterhältig instrumentalisierten "Antidiskriminierung" in die angeblich demokratisch und rechtsstaatlich funktionierende deutsche Gesellschaftsordnung eingedrungen ist, zeigt dieses aktuelle Beispiel: Die Zurückweisung einer islamischen Kopftuchträgerin durch einen Arbeitgeber wird als "rassistische Diskriminierung" stigmatisiert. Daraufhin knickt der Arbeitgeber (Edeka) ein, entschuldigt sich bei der abgewiesenen Schülerin, die ihren Sommerferienjob nur mit Kopftuch … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Österreich sehr gut auf Corona eingerichtet

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das ist einem Bericht der EIU (Economist Intelligence Unit) vom 19.6.2020 zu entnehmen, hier der Screenshot der von der APA online gestellten OECD-Tabelle: Österreich und Deutschland liegen mit jeweils 3,56 von 4 möglichen Punkten vorne, vergleichen wir das einmal mit den Zahlen der angeführten Ländern herunter gerechnet bei den Infizierten und Toten  auf Fälle pro Million Einwohner: Die Vorzüge und Nachteile im Vergleich zur obigen Tabelle sind nicht so recht wahrzunehmen! Siehe z.B. die punktegleichen Länder Dänemark und Island, Dänemark hat pro Mio. Einwohner … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Christlicher Humanismus?

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Aus gegebenem Anlass – da die Diskussion nicht abreißen will – stelle ich diesen Artikel vom 1. Januar 2012 noch einmal ein. Manche Passage würde ich zwar heute etwas differenzierter formulieren, doch im Kernpunkt sehe ich keinen Anlass zu grossen Veränderungen. Vorangestellt sei ein kurzes Exzerpt aus Wikipedia, in dem eine wohl gültige Definition des Humanismus als Weltanschauung gegeben wird: Humanismus ist eineWeltanschauung, die auf die abendländische Philosophie der Antike zurückgreift und sich an den Interessen, denWerten und der Würde des einzelnen Menschen orientiert. … Weiterlesen

Weitere Galerien | 32 Kommentare

Wie die Franken den Friesen den „wahren“ Glauben bringen

Diese Galerie enthält 1 Foto.

WEIMAR. (fgw) Lothar Englert hat jetzt im Gmeiner-Verlag mit „Radbods Schwert“ den ersten Band einer Friesland-Trilogie, die um das Jahr 700 herum angesiedelt ist, veröffentlicht. Und schon der Klappentext läßt – ob seiner Deutlichkeit – aufhorchen.   »Die Franken wollen Friesland den wahren Glauben bringen, die Botschaft ihres gekreuzigten Gottes, aber in Wahrheit wollen sie erobern – die Friesen unterwerfen«, heißt es darin.   Im Prolog – überschrieben mit „Der Königsreim" – wird der Autor noch deutlicher, indem er seinen Helden, den Friesen-König Radbod, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Was. Mut. Macht – Bemerkungen und Bemerkenswertes

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Rezension von Dr. Gerfried Pongratz: Weitgespannte Gedanken, Einsichten, Erinnerungen, Reflexionen und Reflektionen Wolfgang Schüssel: „Was. Mut. Macht – Bemerkungen und Bemerkenswertes“ (© 2020 Ecowin Verlag bei Benevento Publishing Salzburg – München, ISBN 978-3-7110-0270-9) Der Autor: „Was ist dieses Buch? Kein Handorakel und keine Memoiren. Eher ein Kaleidoskop von Gedanken, Begegnungen, Aphorismen, Anekdoten…. Erfahrenes und Versäumtes. Glückliches und Schmerzendes“. Wolfgang Schüssel, von 2000 bis 2007 Bundeskanzler der Republik Österreich, über 30 Jahre im österreichischen Parlament und in mehreren Regierungen aktiv, prägte und gestaltete wie wenige … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Vrône Lîcham

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Ich werde mir sicherlich nicht die Mühe machen, aufwändige Recherchen zu einem überflüssigen Fest zu unternehmen, von dem selbst kaum noch ein Katholik weiß, worum es wirklich geht. Die meisten lässt es eh kalt und die wenigen, die es noch begreifen und mitmachen, verhelfen einmal mehr dazu, katholischen Pomp penetrant in die Öffentlichkeit zu tragen. Die klug gewählte Jahreszeit und der geschickt ausgesuchte Wochentag für das Brimborium (neudeutsch: event) bringen allerdings stressgeplagten Arbeitnehmern unter Einschluss des „Brückentags“ einen willkommenen Kurzurlaub bei meist gutem Sommerwetter. … Weiterlesen

Weitere Galerien | 34 Kommentare

Religion in der Corona-Krise…

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Woman hands praying for blessing from god on sunset background…und überhaupt Den obigen Titel trug ein Kurzbericht in der ORF-Sendung Religion aktuell vom 8.6.2020: "Religiöse Menschen bewerten die Arbeit der Bundesregierung in der Corona-Krise positiver und haben mehr Vertrauen in politische Institutionen als nichtreligiöse. Das zeigt die Auswertung einer repräsentativen Online-Corona-Studie der Universität Wien. Religiöse Menschen sind auch eher bereit, höhere Steuern zu bezahlen, um die Krise zu bewältigen. Ein bedingungsloses Grundeinkommen lehnen sie jedoch ab." Im Uni-Bericht von Wolfgang Aschauer, Franz Höllinger und … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Über Rituale im Übergang und ein persönliches Dilemma

Diese Galerie enthält 1 Foto.

WEIMAR. (fgw) Jetzt liegt bereits der siebente Band der 2016 von Horst Groschopp begründeten Reihe „Humanismusperspektiven“ vor: Der in Heidelberg lebende Literaturwissenschaftler Stefan Busch schreibt in diesem Band ausgehend von einem persönlichen (familiären) Dilemma über „Rituale im Übergang“.     Allerdings ist der Untertitel doch mehr als fragwürdig, weil unzutreffend: „Über Taufen und Trauerfeiern in der konfessionsfreien Gesellschaft". Sind doch Taufen nur ein rein christlich-religiöser Akt und stehen damit nicht für eine konfessionsfreie Gesellschaft – ganz im Gegensatz zum doch wertneutralen Begriff Trauerfeier.   … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Schmankerl für Mathe-Liebhaber und die es noch werden wollen

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Rezension von Gerfried Pongratz: Albrecht Beutelspacher: „Null, unendlich und die wilde 13 – Die wichtigsten Zahlen und ihre Geschichten“ (© Verlag C.H. Beck, München, 2020, ISBN 978-3-406-74967-4.)   „Zahlen sind ein Schlüssel zur Welt“. Wenn ein Universitätsprofessor dies feststellt, sollte es stimmen. Oder doch nicht? Laut Umfragen ist Mathematik das bei weitem unbeliebteste Fach bei Schülern und über 80% der Erwachsenen gestehen, mit mathematischen Fragen nicht, oder nur sehr schwer zurecht zu kommen. Der renommierte, vielfach ausgezeichnete Mathematiker der Universität Gießen, Albrecht Beutelspacher, will … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar